Claudia & Andreas aus Leipzig

Am 6. September diesen Jahres stand wieder Hochzeit für mich auf dem Plan, inklusive zwei Trauungen und einer Taufe. Man war ich gespannt und freute mich schon riesig auf diesen Tag. Diesmal gaben sich Claudia und Andreas aus Leipzig im Oschatzer Standesamt das Jawort. Gleich früh am Morgen machte ich mich auf den Weg ins Gasthaus Zum Schwan, wo ich mit Claudia verabredet war. Mit meinem Fotoequipment bepackt, betrat ich das Zimmer in dem sie eingecheckt hatte. Ihre Friseuse war schon fleißig am werkeln und ich baute fix meine Kamera zusammen um die schönsten Momente der Vorbereitung der Braut einzufangen. Es wurde gestylt, geschminkt und gepudert und das Endresultat konnte sich wirklich sehen lassen, sehr hübsch. Frisch herausgeputzt und für die Trauung endlich bereit, wurde Claudia von ihrem Vater bereits erwartet. Nun konnte es endlich losgehen und der schönste Moment im Leben des jungen Brautpaares stand kurz bevor. Alle waren sichtlich aufgeregt, genau wie ihr kleines Töchterlein. Die Trauung in unserem wunderschönem Oschatzer Ratsaal war wieder einmal super toll und ich habe echt schöne Fotos von Claudia und Andreas geschossen. Im Anschluss machte ich, wie bei jeder meiner Hochzeitsfeiern, Gruppen und Familienfotos auf der großen Treppe vor der Sparkasse auf dem Oschatzer Neumarkt. Wenig später stand dann die kirchliche Trauung von Claudia und Andreas in Altoschatz auf dem Programm, ebenso die Taufe ihrer Tochter. Pfarrer i.R. Zehme bereitete alles sehr sorgfältig und mit sehr viel Liebe vor und erwartete bereits seine Hochzeitsgäste. Ich selbst war hier zum ersten mal und freute mich mächtig auf dieses tolle fotografische Ereignis in dieser wunderschönen alten Kirche.  Dann war es endlich soweit und der Pfarrer begrüßte das Brautpaar vor dem Kircheneingang und spielte ein Stück auf seiner Trompete. Mein Auslöser an der Kamera glühte schon fast und ich machte ein Foto nach dem anderen, seht doch selbst. Als Trauung und Taufe beendet waren, ließen Claudia und Andreas noch ein paar weise Tauben steigen und dann ging es endlich auf nach Bucha, in´s ``Heideschlösschen´´, zur gossen Hochzeitsfeier …