Herbsthochzeit mit Sophie & Marcel aus Leipzig ...

Welch traumhafte Hochzeit an diesem wundervollen Oktoberherbsttag, den ich mit dem blutjungen Brautpaar Sophie und Marcel aus Leipzig dieses Jahr erleben durfte. Zur großen Trauungszeremonie  verabredeten wir uns vor dem Oschatzer Rathaus, wo die Familie und die Gäste gespannt warteten. Der Tag war ``bomastisch´´ und es herrschte ein fabelhaftes Bilderbuchfotowetter, natürlich ganz zu meiner Zufriedenheit. Marcel stand schon Däumchendrehend und sichtlich zippelig im historischen Ratssaal, welcher in Oschatz sehr gern für standesamtliche Zwecke genutzt wird und wartete gespannt auf seine Sophie. Unten bereits angekommen, empfing ich die hübsche Braut mit meinen ersten Schnappschüssen die ich mit meiner Kamera im Bild festhielt. Die letzten Formalitäten wurden gleich vor Ort von der Standesbeamtin durchgeführt und schon ging es die Treppen hinauf, in den funkelnden Trausaal, wo schon alle ganz gespannt waren. Als die Braut zusammen mit ihrem Papa das Standesamt betrat, standen alle freudestrahlend und mit Tränen in den Augen auf und auch ich empfing mein Brautpaar mit einem gepflegtem Blitzlichtgewitter. Foto für Foto im Dauerfeuer, natürlich werden später die besten von mir ausgesucht, welche ich dann für meine Hochzeits-Bildreportage verwende. Zurück zu meinem Hochzeitspaar. Soeben wurden die Hochzeitsringe aufgesteckt, was ein fototechnisches Feingefühl erfordert, da hier nichts verwackeln darf. Aber auch diese Hürde wurde überwunden und es entstanden tolle Fotos für die Ewigkeit. Nach der Trauung machte ich wie immer meine Gruppenfotos auf der großen Treppe an der Sparkasse, mit ultimativer Oschatz-Kulisse und dann ging es endlich in die ``Hospitalhütte´´, die ganz versteckt in der wunderschönen Dahlener Heide zufinden ist. Nach einem leckeren Hochzeitsmahl und vollgefuttert, fuhren wir anschließend gemeinsam zum Brautpaarshooting in den Schlosspark von Dahlen. Es war ein wunderschöner Tag , den ich in traumhaften Bildern festhielt, schaut selbst ...